„Steck die Nase rein“

 

Gruppen-Ausstellung der SGBK

„Spuren“

KulturWerk Ettingen

Hauptstrasse 40, 4107 Ettingen

 

An der Finissage

28. April, 14.30-16.30 Uhr

male ich Schattenbilder der BesucherInnen.


Heimatmuseum Sissach

 

Heinke Torpus malt vor Ort

„ … und wäre Fritz eine Frida Pümpin gewesen…“

 

… dann wäre sie in Vergessenheit geraten…

 

Das Heimatmuseum Sissach ehrt vier Künstler aus der Region Sissach aus dem

20. Jahrhundert mit einer Sonderausstellung. Ich wurde eingeladen, vor Ort zu malen und habe vier weibliche Pendants erschaffen:

die Frieda, die Emilia, die Ugola und die Heinke.

Damit wollte ich im Nachhinein die Künstlerinnen aus dieser Zeit rehabilitieren.

 

Leider ist mir selber nun das selbe passiert:

auch ich wurde mit meiner Aktion, vor Ort zu malen, vergessen.

So bleiben die vier neu erschaffenen Künstlerinnen und ich selber 

weiterhin auf der Suche.

 


6. - 24. August 2019 Ausstellung mit Elena Lichtsteiner am Spalenberg in

Basel in der Galerie KUNST.PART

www.kunstpart.ch